Here's to a Hydrated Summer
Here's to a Hydrated Summer

Bleibe hydriert den ganzen Sommer lang

In ganz Europa ist es warm. Zu sagen, dass es in einigen Regionen "wärmer" ist, ist eine starke Untertreibung. Wir sprechen von einer rekordverdächtigen Hitze, die durch den Klimawandel angeheizt wird, tagelang anhält und auch nachts nicht nachlässt.

Damit wir unsere Pläne für den Sommer im Freien auch weiterhin genießen können, ist es wichtiger denn je, auf den Flüssigkeitshaushalt zu achten. Für dich selbst und für den Rest des Rudels: Freunde, Kinder, Ältere und natürlich die Hunde/Katzen/Kleintiere.

Hydrieren ist extrem wichtig: Wasser reguliert deine Körpertemperatur, hält deine Organe funktionsfähig und versorgt deine Zellen mit Nährstoffen. Außerdem hilft es dir, klar zu denken, gut zu schlafen und deine Stimmung zu halten. (Wenn wir uns mürrisch fühlen, fangen wir immer dort an! Frag dich selbst: „Habe ich heute genug (oder überhaupt) Wasser getrunken?“)

Was sind die Anzeichen für Dehydrierung?

Zu den Anzeichen für Dehydrierung, auf die du achten solltest (bei dir oder anderen), gehören:

• Durstgefühl
• Dunkelgelber oder stark riechender Urin
• Kopfschmerzen
• Schwindelgefühl oder Benommenheit
• Muskelkrämpfe
• Müdigkeit
• Trockener Mund, trockene Lippen und Augen
• Weniger als vier Mal am Tag urinieren und nur geringe Mengen

Und, wie immer, behalte die Kleinen im Auge! Besonders bei Babys und Kleinkindern ist auf Dehydrierung zu achten, weil sie es dir nicht immer mitteilen können. Achte auf übermäßige Unruhe oder Lethargie und achte darauf, wie oft die Windel eines Babys gewechselt werden muss oder wie oft ein Kleinkind auf die Toilette muss. Wenn es weniger als sonst ist, könnte das ein Zeichen für Dehydrierung sein.

Was soll ich trinken?

Mit einem Wort: Wasser. Vor allem, wenn du Sport treibst (oder an einem heißen Tag eine anstrengende Wanderung machst). Die meisten Experten werden dir sagen, dass du Fruchtsäfte und zuckerhaltige Getränke meiden solltest und dass koffeinhaltige Getränke entwässernd wirken können. Studien haben gezeigt, dass ein oder zwei Tassen Kaffee dich nicht dehydrieren. Aber eine ganze Menge Kaffee (fünf oder mehr Tassen auf einmal) könnte das Gegenteil bewirken.

Pro-Tipp: Wenn du ein begeisterter Kaffeetrinker bist, solltest du zwischen all den Tassen ein zusätzliches Glas Wasser trinken. Das hilft dir, dich besser zu konzentrieren, als wenn du bloß Kaffee getrunken hättest!

Es lohnt sich, Kinder nicht nur viel Wasser zu trinken an zu bieten,, sondern auch Lebensmittel mit einem hohen Wassergehalt wie Melone, Erdbeeren, Suppe oder Naturjoghurt anbieten. Wenn eine große Hitzewelle bevorsteht, kann es ein guter Trick sein, Kindern Desserts mit hohem Wassergehalt wie Gelatine oder Eis anzubieten (ohne ihnen ein Glas Wasser nach dem anderen zu geben).

Wie viel soll ich trinken?

Das hängt vom Wetter, deinen Aktivitäten, deinem Alter und sogar von der Kleidung ab, die du an diesem Tag trägst. Nach Angaben der Harvard Medical School braucht ein gesunder Mensch 30 bis 50 Unzen Flüssigkeit pro Tag (etwa 1 bis 1,5 Liter). Dabei muss nicht alles aus dem Wasser kommen, das du trinkst; viele Obst- und Gemüsesorten haben von Natur aus einen hohen Wassergehalt.

Pro-Tipp: Warte nicht, bis du durst verspürst, um zu trinken. Dann bist du schon im Rückstand. Bevor du zum Laufen oder Wandern aufbrichst, trink ein oder zwei Gläser Wasser, damit dein Tank voll ist (und geh vielleicht vorher noch auf die Toilette).

Wenn du und deine Familie mehr als eine Stunde lang besonders anstrengend trainiert habt (z. B. in steilem Gelände), müsst ihr vielleicht eure Elektrolyte auffüllen.

Was sind eigentlich Elektrolyte?

Elektrolyte sind Mineralien in deinem Blut (und anderen Körperflüssigkeiten). Sie haben eine elektrische Ladung, die wichtig ist, damit Herz, Nerven und Muskeln funktionieren und die Systeme deines Körpers stabil und reibungslos laufen. Die wichtigsten Elektrolyte sind Natrium, Kalium, Phosphat, Chlorid und Magnesium.

Eine ausgewogene Ernährung – mit Vollkornprodukten, Blattgemüse, Gemüse und frischem Obst – sollte ausreichen, um deinen Elektrolythaushalt im Gleichgewicht zu halten. Wenn du aber mehrere hundert Höhenmeter vom Gipfel entfernt bist oder vier Stunden an einem Ultimate-Frisbee-Turnier teilnimmst, solltest du über Nahrungsergänzungsmittel nachdenken (vor allem, wenn es draußen sehr heiß und trocken ist).

Um den Elektrolythaushalt auszugleichen, setzen wir am liebsten auf die Natur und greifen zu Kokosnusswasser. Aber wenn du eine Kokosnussallergie hast oder Kokosnusswasser einfach nicht dein Ding ist, gibt es Elektrolytergänzungen in fast jeder Form, von Pulver über Gel bis hin zu Sportgetränken in Flaschen. (Aber ist das Sportgetränk nur eine getarnte Limonade? Wir überprüfen die Etiketten immer auf einen lächerlich hohen Zuckergehalt, bevor wir zugreifen).

Für Kinder kannst du eine rezeptfreie Rehydrationslösung ausprobieren, die normalerweise als Getränk, Pulver oder Eis am Stiel erhältlich ist.

Hast du noch andere Tipps, um hydriert zu bleiben?

Ja! Hier erfährst du, wie wir uns mit Flüssigkeit versorgen, während wir das Beste aus unserer Zeit draußen machen:

Tanke unterwegs mit einem Trinkrucksack auf.
Für den Trail ist ein Trinkrucksack keine Notwendigkeit, aber er ist superpraktisch und effizient! Die meisten Trinkrucksäcke haben einen Trinkschlauch, der mit einem Wasserbehälter verbunden ist, sodass du nicht erst abbremsen, deinen Rucksack abnehmen und dann deine Wasserflasche holen musst. Achte darauf, dass du einen Rucksack in der richtigen Größe und mit den richtigen Funktionen für deine geplante Aktivität wählst, egal ob du wandern, radfahren, paddeln oder skifahren willst.

Verwende eine App.
Lade dir eine App wie Water Reminder herunter, die aufzeichnet, wie viel Wasser du getrunken hast und dich daran erinnert, deine Wasserflasche regelmäßig nachzufüllen. (Oder du machst es auf die altmodische Art und stellst einen Timer ein, der dich daran erinnert).

Achte auf eine gute Mischung.
Nicht jedes Glas Wasser muss aus dem Wasserspender im Büro stammen. Verleihe deinem Wasser mit frischen Zutaten wie Orangenscheiben, pürierten Erdbeeren, Gurkenscheiben oder frischem Basilikum, Minze oder Ingwer mehr Geschmack. Oder fülle deine Wasserflasche mit eisgekühltem Kräutertee. Und vergiss nicht: Wasser macht immer mehr Spaß, wenn es ein bisschen sprudelt.

Bereite dich mit einem Lifestraw auf das Unerwartete vor.
Was ist ein Lifestraw? Ein sehr nützlicher Teil deiner Notfallausrüstung. Diese tragbaren Wasserfilter wiegen jeweils nur etwa 60 Gramm, so dass du leicht einen (oder mehrere) mitnehmen kannst. Im Notfall kannst du sie wie einen Strohhalm benutzen, um aus einem Bach, einer Regentonne oder sogar einer Pfütze zu trinken. Sie entfernen Bakterien, Parasiten, Mikroplastik und Sedimente aus jeder noch so unsauberen Wasserquelle. Eine geniale Erfindung, und jeder Filter reicht für mehrere tausend Liter!

Egal, ob du im Sommer eine lange Rucksacktour, eine freiwillige Aufräumaktion oder stundenlange Gartenarbeit planst, genug Wasser zu trinken sollte immer oberste Priorität sein. dein Körper wird es dir danken.

Here's to a Hydrated Summer
Bleibe hydriert den ganzen Sommer lang
5 MINUTEN LESEN
living outside wellness
The Making of UNEEK
Die Entstehung von UNEEK
2 MINUTEN ANSCHAUEN
behind the keen making shoes
Seeing the World in Watercolor: Meet Max Romey
Die Welt in Wasserfarben: Triff Max Romey
1 MINUTE ANSCHAUEN
behind the keen making shoes
Taking Action to Reduce Our Climate Footprint
Maßnahmen zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks
6 MIN LESEN
doing good for planet
KEEN employees out and about in Portland
So wird's von uns getragen: UNEEK x PORTLAND
4 MIN LESEN
culture living outside
A person riding a bike in socks & sandals
Socken, Sandalen und Du
4 MIN LESEN
culture living outside
Tips for Choosing Spring Sneakers
So findest Du die richtigen Sneaker für den Frühling
2 MINUTEN LESEN
keen fitter tips making shoes
Behind Targhee IV: Our Most Durable Targhee Yet
Das steckt hinter dem Targhee IV: Unser bisher strapazierfähigster Targhee
2 MINUTEN ANSCHAUEN
behind the keen making shoes