Hiking in KEEN Targhee hiking boots
Hiking in KEEN Targhee hiking boots

Tipps zur Schuhpflege: Halte Deine Schuhe in Schuss

Ein langlebiges Paar Schuhe ist ein nachhaltiges Paar Schuhe. KEEN-Schuhe werden aus hochwertigen Materialien und mit bewährten Techniken hergestellt, sodass Du Dich über Jahre hinweg auf sie verlassen kannst. Aber dann kommt das Leben: Schnürsenkel fransen aus, Einlegesohlen fühlen sich nicht mehr so frisch an und ein versehentlich fallender Pappteller beim Grillen führt zu einer Menge Kartoffelsalat auf Deinen Sandalen.

Aber wirf sie nicht weg! Wenn Du Deine KEEN Schuhe so lange wie möglich trägst, vermeidest Du unnötigen Müll und sparst Geld (das Du für Dinge wie wiederverwendbare Picknickteller und mehr Kartoffelsalat ausgeben kannst). Hier sind ein paar Ideen, die Dir helfen, Deine Schuhe zu pflegen und ihre Lebensdauer zu verlängern, damit Du viele weitere Abenteuer mit ihnen erleben kannst.

ein Eimer schmutziger Sandalen

Saubermachen

Eine gute Reinigung kann genau das sein, was ein Paar Schuhe braucht, um wieder in altem Glanz zu erstrahlen (oder Dich zumindest dazu zu bringen, sie einen weiteren Sommer lang zu tragen).

Sandalen: Wusstest Du schon? Alle KEEN Wassersandalen, die nicht aus Leder sind, können in der Maschine gewaschen werden (kaltes Wasser, Lufttrocknung). Du kannst sie sogar in der Spülmaschine reinigen (oberes Fach, niedrige Hitze).

Einlegesohlen: Um Deine Einlegesohlen zu reinigen, wasche sie von Hand mit einem leichten Waschmittel und einem weichen Tuch und lasse sie dann an der Luft trocknen. (Stecke die Einlegesohlen nicht in die Waschmaschine; glaub uns, das geht nicht gut.)

Lederstiefel: Vielleicht ist es an der Zeit, Dein Leder zu reinigen? Hier ist eine einfache Methode, um Lederschuhe mit Mitteln zu reinigen, die Du wahrscheinlich in Deinem Vorratsschrank hast: Mische zwei Esslöffel Rizinusseife (wir lieben Dr. Bronner's) in einer großen Schüssel mit warmem Wasser. Tauche einen sauberen Lappen in das Wasser und wringe ihn aus, so dass er nicht tropft. Wische dann die Flecken, den Schmutz und die Ablagerungen von Deinen Schuhen ab (so oft, wie es nötig ist). Tupfe zum Schluss alle Seifenreste mit einem feuchten sauberen Lappen ab. Lass sie über Nacht trocknen. Du kannst Deine Schuhe mit einer Lederpflege oder einer dünnen Schicht Kokosnussöl behandeln (Profi-Tipp: Sobald Deine Schuhe sauber sind, kannst Du sie mit einem PFAS-freien Spray wie Nikwax imprägnieren, um sie noch wasserabweisender zu machen).

Winterstiefel: Was ist, wenn Deine Leder-Winterstiefel Salzflecken haben? Eine Mischung aus Wasser und Essig ergibt eine Lösung, mit der Du die Flecken vorsichtig mit einem weichen Tuch oder einem Wattebausch abtupfen kannst.

Kunstpelz: Hast Du Hausschuhe oder Stiefel mit flauschigem Kunstfellbesatz oder -futter? Hier ist ein verrückter Trick, um Kunstpelz zu reinigen: Nimm etwas Maisgrieß (nicht Maismehl oder Maisstärke) aus Deiner Vorratskammer. Maisgrieß wirkt wie ein Trockenreinigungsmittel und absorbiert Öl und Schmutz, der sich auf dem Fell angesammelt hat. Streue es über das gesamte Fell und lass es ein paar Stunden einwirken, bevor Du es draußen gut abschüttelst.

Geruch: Ok, aber was ist, wenn die Schuhe stinken? Wenn Du Deine Schuhe gründlich gewaschen und gereinigt hast und sie immer noch unangenehm riechen, haben wir hier ein Rezept, um den Gestank aus den Schuhen zu beseitigen: Nimm eine alte Sprühflasche und fülle sie mit Wodka (oder zu gleichen Teilen mit Reinigungsalkohol und Wasser), dann gib ein paar Tropfen ätherisches Teebaumöl dazu. Schüttle die Flasche und besprühe das Innere Deiner Schuhe, dann lass es vollständig trocknen. Der Alkohol im Wodka tötet geruchsverursachende Bakterien ab und das Teebaumöl hat antibakterielle Eigenschaften, die das Wachstum neuer Bakterien verhindern (und es duftet frisch und krautig).

Austausch von Einlegesohlen in Wanderschuhen

Tausche Teile aus

Du musst nicht gleich ein ganzes Paar neue Schuhe kaufen, um das Gefühl von neuen Schuhen zu bekommen. Manchmal reicht es aus, ein Element auszutauschen, damit sich Deine Schuhe wieder wie neu anfühlen.

Einlegesohlen austauschen: Wenn Du die Original-Sohlen Deiner alten Schuhe herausnimmst und durch neue ersetzt, kannst Du ganz einfach den Reset-Knopf für Dein altes Lieblingspaar drücken. Mit neuen Einlegesohlen kannst Du den Komfort, den Du von Deinen Schuhen gewohnt bist, wiederherstellen (denn ein bequemes Paar Schuhe willst Du immer wieder tragen).

Schnürsenkel auswechseln: Im Laufe der Jahre können die Schnürsenkel ausfransen, fettig oder anderweitig unschön werden. Ein neues Paar Schnürsenkel kann Deinen Schuhen neues Leben einhauchen (wähle eine andere Farbe als das letzte Paar, um auch den Stil aufzufrischen).

Bungees ersetzen: Was ist, wenn Deine Schuhe keine Schnürsenkel haben? Viele KEEN-Schuhe haben ein Bungee-Schnürsystem. Die dehnbaren, elastischen Bungees können nach ein paar Jahren in der freien Natur ihre Dehnbarkeit verlieren und reißen. Deshalb bietet KEEN an, Dir kostenlos ein neues Set zu schicken, damit Deine Schuhe wieder in Schwung kommen! Sobald Du Dein Ersatzset hast, findest Du hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du Deine Bungee-Schnürsenkel zu Hause ersetzen kannst.

Gönne ihnen etwas Sonne

Wenn wir sie nicht an den Füßen tragen, verbringen Schuhe viel Zeit an dunklen, stickigen Orten wie Schränken oder Kofferräumen. Das kann zu Feuchtigkeit führen, die die Schuhe manchmal ein bisschen... eklig werden lässt. Wenn das mit Deinen Schuhen geschehen sein sollte, unterschätze niemals die Wirkung von ein paar Stunden in vollem Sonnenlicht. Wir empfehlen, die Schnürsenkel zu entfernen und den Schuh so weit wie möglich zu öffnen, damit er so viel Sonne abbekommt wie nur möglich. Es hat sich gezeigt, dass frische Luft und Sonnenlicht auch für Schuhe gut sind.

Ruf die Profis

Selbst wenn Dein spezielles Schuhproblem zu groß zu sein scheint, um es zu beheben (z. B. wenn Dein süßer Welpe einen Riemen abgekaut hat), solltest Du Deinen Schuster anrufen. Es gibt zwar keine Garantie, dass er das Problem beheben kann, aber es lohnt sich, ihn zu fragen ( Du wirst überrascht sein, was er alles kann!). Anstatt Geld für ein neues Paar Schuhe auszugeben, solltest Du das Geld lieber in die Reparatur der Schuhe stecken, die Du schon hast. Wir glauben fest daran, dass Reparieren statt Ersetzen, wann immer es möglich ist, die nachhaltigere Wahl ist.

paar zusammen wandern

The Making of UNEEK
Die Entstehung von UNEEK
2 MINUTEN ANSCHAUEN
behind the keen making shoes
Seeing the World in Watercolor: Meet Max Romey
Die Welt in Wasserfarben: Triff Max Romey
1 MINUTE ANSCHAUEN
behind the keen making shoes
Taking Action to Reduce Our Climate Footprint
Maßnahmen zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks
6 MIN LESEN
doing good for planet
KEEN employees out and about in Portland
So wird's von uns getragen: UNEEK x PORTLAND
4 MIN LESEN
culture living outside
A person riding a bike in socks & sandals
Socken, Sandalen und Du
4 MIN LESEN
culture living outside
Tips for Choosing Spring Sneakers
So findest Du die richtigen Sneaker für den Frühling
2 MINUTEN LESEN
keen fitter tips making shoes
Behind Targhee IV: Our Most Durable Targhee Yet
Das steckt hinter dem Targhee IV: Unser bisher strapazierfähigster Targhee
2 MINUTEN ANSCHAUEN
behind the keen making shoes
Consciously Created for a Better Planet headline on an image of a shoe
Wie Wir Bewusst Herstellen ("Consciously Create")
3 MINUTEN LESEN
doing good for product